Anmerkungen zur Fernsehübertragung des Live Earth Konzertes

Am 07.07.07 fand ja wie hier und hier geschrieben das Live Earth Konzert rund um die Welt statt. Klar haben wir zu Hause und bei einer guten Freundin live gekuckt. Allerdings muß ich sagen, das weder auf N24 noch auf Pro7 wirklich gut übertragen wurde.

Shakira und Genesis wurde zig mal während des ganzen Tages immer und immer wieder wiederholt, während die Sender zum Beispiel mitten aus der Übertragung von den Black Eyed Peas, es waren gerade 2 Lieder durch, weg zur Werbung geschaltet hat, um dann im Anschluß wieder Shakira zu wiederholen… Das ging permanent so.

Da wir zeitgleich via MSN live übers Internet geschaut haben, konnten wir glücklicherweise immer dahin hüpfen, wo wir wollten, um das zu sehen was wirklich wichtig ist. N24 brachte stattdessen dann entweder Werbung, oder Genesis, oder Shakira zum tausendsten mal.

Ich finde Genesis super und Shakira ist auch gut, aber mir ständig wieder und wieder den gleichen Auftritt anzuzsehen, dazu habe ich echt keinen Bock. Erst recht dann nicht, wenn die Sender vollmunding ankündigen alles live zu übertragen! Noch schlimmer, wenn an dem Zuschauer vorgaukelt die Bands seien jetzt fertig. Nach 2 Liedern…!

Naja, zum Glück gabs ja die Übertragung auf MSN. Hut ab! bin zwar nicht unbedingt der Microsoft-Fan, aber das war echt eine Leistung. Parallel so viele Anfragen zu bearbeiten und die ganze Zeit weltweit Streams bereitstellen…. Hammer!!!

Für alle diejenigen, die einen Künstler verpaßt oder Live Earth überhaupt nicht gesehen haben, gibt es bei MSN auf der Eventseite noch einmal alle Videos als Stream.

2 Comments

  1. HI!

    Ja sorry, tut mir leid. Ich habe den Link angepasst. Du wirst nun auf die MSN Live Earth Seite geleitet. Klicke hier einfach auf Videos… 🙂

Comments are closed.