Congster wird morgen zu Congstar


DSL ohne Mindestvertragslaufzeit

Ja mei, ist des aufregend! morgen wandelt sich mein bisheriger DSL-Provider „Congster“ zu „Congstar“ und will nun neben DSL und VOIP auch Festnetz und Mobilfunk anbieten.

Bisher war die Telekom Discount-Tochter lediglih bei DSL-Tarifen günstig. Ein wenig revolutionär ist nun, daß man alle Produkte der T-Familie unter dem abgewandelten Discounter Namen vermarkten will. Laut Focus soll es eine Handy-Flat für 55€ geben…. Wowow!

Aber kann mir einer mal sagen, was die Änderung des Namens soll? „Congster“ hatte ich schon nicht gerafft. nun tauscht man einen Vokal gegen den anderen… Aber warum? Was ein „Star“ ist kann ich noch gerade *erahnen*. Was aber ein „Cong“ ist, weiß ich bis heute nicht….