Yahoomail: Free-SMS und ohne Ende Speicher

August 27th, 2007 | Posted by Mathias in E-Mail

Ob Google und Microsoft da überhaupt gegen an stinken wollen? Was den Speicher-Bedarf betrifft, halte ich die „unbegrenzten Speicher“ für einen netten Marketing-Gag. Die meisten Leute dürften mit 3 bis 5 GB Speicherplatz für Mails auskommen und würden so niemals überhaupt an irgendwelche Grenzen stoßen, wenn Yahoo hier eine Dynamik einbaut, die je nach User-Nutzung Speicher frei gibt. Hier können die anderen Anbieter sicher nachlegen.

Viel interessanter ist aus meiner Sicht das Free-SMS-Feature. Hier kann der Yahoo-Mail Kunden kostenlos SMS senden und die SMS-Antwort wird als E-Mail an den Yahoo-Account gesendet. Dafür ist einiges an technischer Logik im Backend nötig. Jedem Yahoo-Nutzer muß beim Versand einer SMS aus dem Account eine ID mitgegeben werden, die die SMS-Antwort, dann dem richtigen Adressaten wieder zuordnet. Für einen kostenlosen Dienst schon etwas aufwändig, aber auch hier holt man sich im Rahmen einer werbewirksamen Marketing-Aktion neue Kunden ins Haus.

Aus Yahoo-Sicht ist dies mal gar nicht dumm. Hallo Google? Wie siehts aus mit Free-SMS?

via: Golem, Finyard

Ähnliche Beiträge zum Weiterlesen


You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.

3 Responses

  • SMS says:

    Hallo, ich bin auch seit Jahren schon standhafter yahoo Benutzer und kann nur sagen, super sache. Zu beginn gan es nur ein paar MB Speicher. Da kann ich mich noch dran erinnern , mal 1 Woche nicht ins Postfach geschaut und es war mit Spam übergelaufen.

  • m@t says:

    Oh, hat sich das bei Yahoo tatsächlich geändert 🙂

    Im ernst, der Service ist schon sehr gut. Vor allem die Ambitionen in den Mobile-Bereich vorzudringen sind bei Yahoo am deutlichsten. zudem machen sie das sehr professionell…

  • SMS says:

    Jup, yahoo hat unbegrenzt email Speicher, mit den Free SMS hab ich noch nicht getestet da ich nicht der simser bin