Erst  gestern saß ich am Laptop und laß meine News Feeds via Google Reader. Das Telefon klingelte, ich telefonierte ein wenig und legte nach dem Gespräch das Telefon neben mein Laptop.

Nachdem ich den eben begonnenen Artikel nun zu Ende gelesen hatte, rief ich den nächsten auf und erhielt prompt eine Fehlermeldung im Firefox mit dem hinweis auf das Fehlen jeglicher Internetverbindung. Das WLAN war weg! War doch gerade noch da? Was ist den jetzt los, dachte ich…

Es dauerte schon ein wenig und erforderte einige Suche, bis ich darauf kam, daß nun mein DECT-Telefon direkt neben dem WLAN-Adapter lag. Das war die Lösung! Ich verbannte das DECT-Telefon auf seinen Platzzurück auf den Beistelltisch an der Couch. Erst jetzt hatte ich wieder meine WLAN-Verbindung und konnte bei einem Kaffee genüßlich weiter meine Feeds lesen.

Also merke:  DECT stört WLAN!