MS_vs_Y!Gefühlte 95% der deutschen A-Blogger berichten heute über die möglicherweise anstehende Einverleibung Yahoo!s durch Microsoft. Ob Basic, Neunetz, Sichelputzer, oder Perun und andere mehr beleuchten die unterschiedlichen Apekte des rund 45MIO$ Deals.

Mich würde hingegen sehr interessieren, was Microsoft mit den Yahoo! Diensten Flickr, Mybloglog, Y! Music und Y! TV vor hat. Was passiert mit den Y! Messenger? Werden diese Dienste zu Gunsten der bei Microsoft bestehenden Dienste abgeschaltet, oder verleibt man sich die Dienste einfach nur ein und sucht sich das jeweils Beste zusammen? Kann das überhaupt funktionieren?

Geht das überhaupt?

Viele der Nutzer werden doch nach Alternativen suchen! Wer will schon zu Microsoft? Die Y! Nutzer haben sich doch vermutlich extra bei Yahoo angemeldet um MS zu entgehen. Da kann man nur hoffen, wenn es tatsächlich zu einer Übernahme kommt, daß es genügend Alternativen gibt, die weder zu Microsoft noch zu Google gehören.

Die US Übermacht der IT-Unternehmen

Microsoft und Google? Ohje! Damit konzentriert sich das Web künftig auf 2 übermächtige US-Unternehmen: Google als marktführende Datenspinne mit Ambitionen in die Märkte des Sofwareriesen Microsoft einzudringen, Microsoft, dem Weltmarktführer in Sachen Betriebssystem, der in jungen Jahren das Internet verpönte und nun in einer geradezu gieriegen Aufholjagd dem Suchmaschinen-Primus Google hinterherhechelteifert.

Egal was passiert, es bleibt spannend. Möglicherweise müssen ja auch noch Aktionäre und Kartellbehörden zustimmen…

Und wer mag, kann sich hier die Powerpoint seitens Microsoft dazu ansehen: DOWNLOADLINK