Das Basicthinking-Blog ist verkauft

365-157 MAR 24
basicthinking Blogverkauf

Der erste Eintrag nach dem Verkauf von basicthinking.de , dem Blog des Alpha-Blogger Robert Basic, lautet:

Wir haben’s geschafft – serverloft ersteigert BasicThinking

Eine Server-Hosting-Firma hat im Rahmen der Ebay-Auktion den Zuschlag erhalten. Das Blog soll im Sinne Roberts weitergeführt werden und Robert selbst wird noch einige Zeit als Berater zur Seite stehen. Die Reaktionen überschlagen sich geradezu. Jeder hat eine andere Sicht der Dinge. Ich beschränke mich hier auf zwei Punkte.

Man darf gespannt sein, wie das Blog durch den Käufer nun tatsächlich weitergeführt wird und ob es noch den gleichen zentralen Anlaufpunkt in der Blogger-Szene darstellen wird. Gespannt sein darf man ebenfalls darauf, wie sich Robert Basic nun auf Buzzriders.com und RobertBasic.de selbst weiterentwickelt. Das nötige Startkapital in Höhe von Rund 47.000€ hat er ja nun.

Creative Commons License photo credit: Nils Geylen

3 Comments

  1. Bei diesem Rummel in der letzten Zeit sind es gewiss etliche Besucher mehr. Wenn es der Käufer gut vermarktet, wäre ihm sicherlich gut gedient …

  2. Da gebe ich die volkommen Recht. Der Preis ist in Ordnung. Robert sollte mal einige Zeit Urlaub machen, da er nicht wirklich gut aussieht. Auch dabei kann die Kohle ihm ja helfen.

    Für die Blogger aus Deutschland hätte ich mir gewünscht, dass ein Preis um die 100TSD rauskommt. Dies hätte weitaus mehr Medien-Rummel gegeben und damit ein höheres Interesse an der Blogger-Welt erzeugt. Die Wirkung wäre einfach besser gewesen.

  3. Das Portal hatte ca. 37000 Euro Werbeeinnahmen. Davon 7000 Euro über Linkverkauf was ja zu einer Abwertung des Pageranks von 6 auf 4 geführt hat, ist der erzielte Preis doch in Ordnung. Ich hätte aus SEO Sicht aber so einen Preis nicht bezahlt.
    Laut Statistik hatte Robert knapp 6000 Visits am Tag.
    Das ist zwar für einen Blog schon sehr ordentlich aber der Großteil waren Stammleser. Das kann man auch daran erkennen dass nur 254.000 Pageimpressions generiert wurden.

Comments are closed.