Apps im Twitter-App-Store

App ist die Kurzform für Applikation. Apps sind kleine Programme, oder Dienste, die dem Nutzer einen Mehrwert bieten sollen. Sie sind meist einfach zu nutzen, smart progammiert, manchmal lustig, meist effektiv.

Bekannt wurden Apps natürlich durch das Hypephone aus dem Hause Apple, dem iPhone. Funktionen die iPhone von Hause aus nicht mitbrachte, aber für ein Mobiltelefon ein „Must-Have“ darstellen, wurden von findigen Entwicklern programmiert und im App-Store platziert.

Und was hat das nun alles mit Twitter zu tun? App-Stores, die meist nicht genauso heißen, nehmen auch auf anderen Plattformen zu. Nokia hat mit OVI einen Symbian-App-Store, Samsung bietet einen eigenen App-Store, Windows-Mobile plant oder setzt noch um, Palm hat Apps, Blackberry setzt bei Applikationen auf hohe Qualität für den Business-Nutzer, Android liefert mit dem Market meist kostenlose, aber nicht weniger smarte Apps aus, SonyEricsson hat wohl auch Apps…

Auch Twitter hat mit OneFourty einen App-Store.Hier finden sich viele, wenn nicht alle Dienste und Applikationen, die in irgendeiner Form mit Twitter interagieren. Angefangen mit Twitterclients, wie Tweetdeck, bis hin zu Analytics-Tools, wie Tweetstats oder FriendOrFollow. Ebenso finden sich hier die beliebten Standort-Dienste wie Gowalla und Foursquare.

Schaut mal rein. OneFourty ist ein Quell der Inspiration…