Nokia wählt Android und Windows Phone 7

Januar 27th, 2011 | Posted by Mathias in Android | Mobilfunk | News

Eben lese ich den Artikel Nokias neuer Chef muss handeln. Bereits vor einigen Wochen als Stephen Elop, Ex-Microsoft-Manager antrat kommentierte ich hier. Im Heise Artikel stellt man nun die Überlegung an, dass Nokia seine beiden Betriebssysteme Symbian und MeeGo jeweils alternativ favorisieren könnte. Ebenso könnte Nokia auch auf diese beiden verzichten, so der Autor und Nokia könnte sich für Windows Phone 7  oder gar Android entscheiden.

Meine Meinung, bzw. mein Tipp:

Nokia wählt Android und Windows Phone 7 als neue Betriebssysteme für kommende Smartphones

Elop ist Microsoft-Jünger und wird sich allein schon deswegen mit seinem Management dazu durchringen auf das Re

dmonder Os zu setzen, aber Elop ist ein Manager, von dem man erwartet, dass er den Laden auf Vordermann bringt. Windows geht nicht gerade überzeugend oft über den Tresen, das freie Android ist wesentliche stärker im Markt. Dies sieht auch Elop. Daher mein Tipp.

Let´s see… Wie ist Deine Meinung?

Ähnliche Beiträge zum Weiterlesen


You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.

2 Responses

  • rowi says:

    Ich denke sie werden auf jeden Fall auf WP7 setzen. Da Microsoft da ja aber sehr strenge Vorgaben macht und sie sich weder in Hardware noch in Software wirklich individuell positionieren können werden sie unabhängig vom Mittel- und Langfristigen Erfolg von WP7 auf ein weiteres Pferd im Smartphonebereich setzen müssen.
    Ich tippe drauf dass sie es da erstmal mit MeeGo versuchen, wenn das aber nicht klappt (wovon ich ehrlich gesagt ausgehe) etwas anders nehmen. Android wäre da eine Möglichkeit, auch wenn Nokia-intern da sicher eine große Hemmschwelle ist.
    Mir kommt da eher der Gedanke dass sie etwas wie Bada lizensieren könnten. Samsung ist zwar auch ein großer Konkurrent bei den normalen Telefonen, aber in Korea/Asien ist Bada wohl deutlich besser angekommen als man es hier so wahrnimmt und wenn sie es günstig bekommen könnten sie genau in den Ländern eine starke Bastion aufbauen in denen Nokia bisher ausserhalb Europas sehr stark ist und schon allein vom Namen her eine gute Ausgangsbasis hat und Länder wie Japan haben bisher keine nennenswerte Smartphone Verbreitung, dort ist dementsprechend die Smartphone-Konkurrenz auch noch nicht so etabliert.

  • Mathias says:

    Eine umfangreiche Analyse…

    Meego hat sich bis jetzt nicht gerade gut gemacht. Daher denke ich, wird das keine Alternative sein. Bada? Glaube ich einfach nicht. Zu wenig verbreitet und auch nicht großartig anders als Android. Bada kann man als Android-Kopie aus dem Hause Samsung sehen. Mehr ist das nicht. Und in der Handhabung ein Graus, vor allem wenn man an Vorkonfigurationen denkt. Fast ein ebensolcher Walled Garden wie iOS.

    ich bin nicht überzeugt und bleibe bei meinem Tipp… 🙂