Vorratsdatenspeicherung

Vorratsdatenspeicherung - Nein Danke!
Vorratsdatenspeicherung - Nein Danke!

Durch eine Online-Petition hat der Arbeitskreis gegen Vorratsdatenspeicherung AK Vorrat versucht zur erreichen, dass er vor dem Petitionsausschuss des Bundestages gehört wird. Dazu mussten bis vorgestern mindestens 50.000 Unterzeichner gefunden werden. Es war sehr wichtig, dieses Ziel zu erreichen, denn nur wenn eine Petition innerhalb der ersten 3 Wochen mindestens 50.000 Unterzeichner  erreicht, kann der Initiator der Petition sein anliegen persönlich vortragen.

Die Petition

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die verdachtlose Vorratsdatenspeicherung nicht zulässig ist. Darüber hinaus möge er die Bundesregierung auffordern, sich für eine Aufhebung der entsprechenden EU-Richtlinie und für ein europaweites Verbot der Vorratsdatenspeicherung einzusetzen.

 

Den vollständigen Text der Petition inklusive Begründung findest Du auf http://www.zeichnemit.de/
 
Wenn Du auch gegen die Speicherung Deiner Daten auf Vorrat bist, ohne dass es einen begründeten Verdachtsmoment gibt, dann kannst Du noch bis zum 06.10.2011 mitzeichnen. Knacke mit Deiner Unterschrift die 100.000 Mitzeichner.
Tu was!
Creative Commons License photo credit: twicepix