NERD-ALARM!

 Am Samstag Abend lief auf Arte eine Dokumentation, die ein wenig versucht hat zu erklären, warum Nerds Nerds sind und warum Geeks Geeks sind. Oder Beides?

Die Doku grenzt aber nicht nur die Geeks von den Nerds ab. Sie geht noch ein bedeutendes Stück weiter:

Der Dokumentarfilm erzählt, wie eine Subkultur aus Informatik, Science-Fiction, Comics und Videospielen sich durchsetzen und zur tonangebenden Kultur werden konnte.

Die Doku ist sehenswert und sehr gut gemacht. Wir haben sie im Kreise unsere kleinen Familie direkt Samstag abend geschaut und hatten viel Spaß. Es sind wohl auch ein paar kleine Fehler enthalten, wie man auf der Arte Seite zur Doku nachlesen kann, aber das tut kaum etwas zur Sache.

Auch Nicht-Nerds und Nicht-Geeks sollten sich ruhig einmal ansehen, warum Geeks und Nerds so sind, wie sie sind.

Hier geht es zur Doku in der Arte-Mediathek.

Erstausstrahlungstermin:

Sa, 28. Apr 2012, 22:04

weitere Ausstrahlungstermine:

Donnerstag, 3. Mai 2012, 02:15
Montag, 14. Mai 2012, 05:00
Donnerstag, 17. Mai 2012, 01:35

Ich hoffe die Doku ist noch etwas länger in der Mediathek verfügbar. Denn erste Aufzeichnungen auf Youtube wurden bereist seitens Youtube wieder gesperrt (Gema mal wieder). Da ich die Sendung aber auch digital aufgenommen habe, geht sie glücklicherweise nicht verloren. Klar soweit? Eben.  😉

One Comment

  1. Pingback:Star Wars Titel Song komplett a capella | Penzweb.de

Comments are closed.