Amazon App Shop für Android nun auch in Deutschland

Ab sofort ist nun auch der Amazon App Shop für Android Handys und Tablets in Deutschland verfügbar.Auf einer speziellen Unterseite bekommt man alle Informationen über den Shop und zum Download.

So will Amazon nun Auch in Deutschland täglich eine eigentlich kostenpflichtige App zum kostenlosen Download anbieten. Am Start-Tag des App-Shops ist die  „Gratis-App des Tages“  eine werbefreie Version von Angry Birds. Morgen gibt es dann Plants vs. Zombies von Popcap kostenlos.

Man darf nun gespannt sein, ob der neue Kindle Fire dann auch gleich in Deutschland verfügbar sein wird. Dort ist dann ausschließlich der Amazon-Android-Store vorinstalliert. Erwartet wird der Kindle Fire meines Wissens zum 06. September.

Amazon will jede App separat vor Veröffentlichung im eigenen App-Store prüfen, was Google im Play-Store bisher eben nicht macht. Damit kann man erwarten, dass Malware aus dem Store weitestgehend rausgehalten werden kann.

 Wer den Shop jetzt runterladen möchte, der sollte vorab schon einmal sicherstellen, dass in den Einstellungen des Android Handys „Unbekannte Quellen“ zugelassen sind. Einfach dort das Häkchen setzen. Nur so kann die App dann installiert werden.

Ist die App installiert, sollte man fix seine Amazon Anmeldedaten eingeben und schon ist man im Store. Links seht ihr einen Screenshot von meinem neuen Samsung S3.

In den Einstellungen der App findet sich dann noch ein spannender Punkt. Man kann hier unter „Optionen“ einen Amazon-Geschenkgutschein Code eintragen. Damit eröffnen sich ganz neue Szenarien.

Wer Angst vor Kreditkarten hat und bei dem so die Abrechnung im Play-Store von Google über Google Checkout nicht klappt, oder wenn die Abrechnung dort über Mobile Payment und den Mobilfunkanbieter nicht funktioniert, dann ist der Amazon Store geradzu prädestiniert für diese Kunden.

Eine einfache Abrechnung über Amazon und die dort hinterlegten Konto-Informationen erfolgt schnell und unkompliziert. Dort kann man dann auch für den Nachwuchs einen Gutschein kaufen, den dieser dann quasi als Prepaid-App-Guthaben nutzen kann.

Das ist eine ganz feine Sache und es wird Amazon sicher sehr zu Gute kommen, auch wenn ich viel lieber über mobile Payment abrechnen lassen würde. Aber vielleicht bemüht Amazon sich hier ja auch noch eine Lösung umzusetzen.

So und nun werde ich den Store mal ausgiebig testen und schauen, wie übersichtlich er ist.

via: Android User

One Comment

  1. Pingback:App-Shop von Amazon nun auch in Deutschland | WordPress & Webwork

Comments are closed.