Auto-Enthusiasten und Speed-Fans dürften das britische Automagazin Top Gear nur zu gut kennen. Die BBC Reporter sind nicht nur für ihre ausgefallenen Auto-Tests bekannt und beliebt, sondern auch wegen ihres teilweise doch sehr arg abgefahrenem britischen Humor.

Allerhand Stars und Sternchen waren bereits in der Sendung zu gegen und einige von Ihnen haben sich auch schon gegen „The Stig“ messen können. Um The Stig ranken sich einige mysteriöse Gerüchte, da seine wahre Identität noch nicht geklärt sein soll. Oder doch? Man weiß es nicht… Aber das ist ja auch der Spaß an der Geschichte.

Nun haben sich die Macher der Show allerdings etwas spannendes überlegt. Man hat mit Google Kontakt aufgenommen und ein Google Streetview Car auf die hauseigene Rennstrecke geholt. Das Ergebnis gibt es im folgenden Video:

Das spannende daran ist aber nicht nur das Streetview Auto, sondern dass Google die Aufnahmen auch auf Google Maps veröffentlicht hat. Man kann sich nun komplett über die Rennstrecke bewegen und quasi gegen The Stig im Mercedes-Benz SLS AMG Black antreten. Und zwar genau mit diesem Link zu Google Maps:

The Stig Vs. Google Street View

Viel Spaß!

😉