mobile Gaming Archive

  • Konzept: BrainBricks für LEGO Steine

    Post Image

    BrainBrigs

    Bei BrainBricks handelt es ich um ein Konzept für LEGO Steine, das die digitale Welt mit der physischen Welt verbindet. Die BrainBricks enthalten jeweils kleine Sensoren, die die Steine in die Lage versetzen ihre eigene Lage und Verbindung mit anderen Steinen zu ermitteln und diese mit ihnen auszutauschen – drahtlos. Zudem können Sie mit anderen drahtlosen Geräten in Kontakt treten. So können die BrainBricks sogar, wie im Video zu sehen in Computerspiele integriert werden. Aber auch hier gilt: je besser du entwickelst, desto besser performt deine Konstruktion im Spiel.

    So kann Mobile Gaming auch Spaß Machen!

    Aktuell lässt sich wenig zum Hersteller und zur Weiterentwicklung sagen, da die Webseite des Hersteller gerade überarbeitet wird. BrainBricks steht jedoch nicht mit LEGO in Verbindung.

    via legocollection

    Kommentare deaktiviert für Konzept: BrainBricks für LEGO Steine
  • Update: Angry Birds Star Wars Edition kommt

    Post Image

    Ab 8. November ist die Macht mit den Vögeln, mit den bösen Vögeln….

    Rovio legt wieder und wieder nach. Hoffentlich ist das Spiel dann auch ein klein wenig abwechslungsreicher, denn das Spielprinzip ist doch auf Dauer eintönig. Daher hoffe ich auf eine Star Wars Version mit neuem Spielcharakter.

    Ich bin  gespannt!

    via MobiFlip

    Und hier noch ein kleines Update:

    Auf der Tumblr-Seite zum „neuen“ Spiel gibt es noch ein paar kleine Infos, was wir tatsächlich vom Spiel erwarten können/dürfen:

    Laut Presse-Meldung wird es zudem auch einiges an Merchandising-Artikeln im Handel geben:

    “This is the best Angry Birds game we’ve ever done. It’s the best parts of Angry Birds with all new cutting-edge gameplay set in in a galaxy far, far away,” said Peter Vesterbacka, the Mighty Eagle  and CMO of Rovio. “As a big Star Wars fan myself, I’m really excited about this new universe. The Force is definitely strong with this one.”

    In addition to the game, this fall will also see the unveiling of a massive retail launch for Angry Birds Star Wars. Merchandise ranging from Halloween costumes and apparel to action figures and collectible plush toys will be available at select retailers, starting October 28.

    Also wird es wohl ziemlich sicher ein großer Knaller werden!

    Kommentare deaktiviert für Update: Angry Birds Star Wars Edition kommt
  • Google-Play Indie Game Feature – Alle Android Games für die Hälfte

    Post Image

    Mobile Gaming, also das Spielen auf dem Handy, nimmt nach wie vor rasant zu. Den Konsolen-Herstellern dürfte das ganz und gar nicht gefallen, denn die Handy-Games sind der Umsatz-Killer für die mobilen Konsolen, wie Playstation Portable und Nintendo DS oder Nintendo 3DS. Wozu sollte man sich auch eine solcher Konsolen kaufen, wenn man auf dem Smartphone absolut gleichwertige Spiele für einen Bruchteil des Preises kaufen kann? Zudem ist die Auswahl in den App Stores inzwischen riesig. Für ein PSP oder 3DS oder DS Spiel legt man mal locker zwischen 30 und 40 € auf den Tresen; ein Handy Spiel bekommt man in den App Stores schon ab 0,79€.

    Direkt vergleichbar ist das natürlich nicht. Es gibt natürlich Qualitätsunterschiede. Bedenkt man jedoch, dass man zum Handy auch eine mobile Spielekonsole kaufen müsste, um überhaupt in den Genuss der Spiele dort zu kommen, kann man doch lieber das Geld direkt in Spiele investieren und diese auf dem Smartphone zocken. Oftmals sind es sogar die gleichen Titel.

    Neben Titeln der großen Spiele Publisher etablieren sich in letzter Zeit auch immer mehr Indie-Games, eigentlich Independent Games. Indie-Games sind Spiele, die von eher kleinen Teams oder auch Einzelpersonen ohne den Support eines großen Publishers entwickelt und auch distribuiert werden. Die Distribution erfolgt dabei meist übers Web. Zu den bekanntesten Indie-Games gehören World of Goo und auch Minecraft.

    Da es für solche Spiele seitens der Entwickler inzwischen auch immer öfter mobile Umsetzungen gibt, hat sich Google im Play-Store dem zumindest schon mal für die Android Welt angenommen und eine eigene kleine Indie-Games Seite angelegt und featured diese zur Zeit direkt auf der Startseite, was den Entwicklern natürlich sehr zu Gute kommen dürfte. Die Spiele sind nicht kostenlos, aber dafür zur Zeit statt für den Vollpreis mit 50% Rabatt zu bekommen.

    Mit dabei sind auch hier World of Goo, Shadowgun, Apparatus, Sentinel 3: Homeworld und einige spannende Titel mehr. Es lohnt sich wirklich. Einige der Spiele habe ich selbst schon gespielt und nur eiserner Wille konnte mich davon abhalten, meine Umwelt komplett zu vergessen. Die machen echt Laune! Viel Spass!

     

    Kommentare deaktiviert für Google-Play Indie Game Feature – Alle Android Games für die Hälfte
  • Update: Wo ist mein Wasser? – Crankys Story

    Vor zwei Monaten erschien „Wo ist mein Wasser?“ von den Disney Mobile Studios. Damals ging es noch darum, Krokodil Swampy´s Badewanne zu mit Wasser zu füllen. Allerdings war dies teilweise schon nicht so ganz einfach.  Wer Swampy noch nicht kennt sollte es sich zumindest jetzt installieren. Für einen Preis von 0,77€ immer noch ein Schnäppchen für viele Stunden Spielspaß.

    Aber nun gibt es noch mehr Spielspaß, denn das jetzige Update erzählt die andere Seite:

    Cranky hat einfach nur Kohldampf. Dumm nur, dass er an sein Fresschen nicht ran kommt, ist es doch mit diesem Grünzeug überwachsen. Hilf ihm mit deinem Know How!

    Die ersten 5 Level kann man nach dem Update der App schon mal anspielen, danach werden weitere 0,77€ fällig. Für ein kniffliges und lustiges Spiel mit so viel Spielspass aus dem Hause Disney auf jeden Fall eine Lohnenswerte Investition.

    Wo ist mein Wasser? gibt es sowohl im Android Market als auch im iTunes Store.

  • Spiele-Tipp – Krokodil Swampy fragt: „Wo ist mein Wasser?“

    Post Image

    UPDATE:  Das Spiel hat inzwischen ein Update erfahren Update: Wo ist mein Wasser? – Crankys Story

     

    Mobile Gaming – Spielen auf dem Handy – nimmt stetig zu. Dies dürfte spätestens seit Angry Birds bei den meisten angekommen sein. So erwartet Gartner zum Beispiel, dass der Markt für mobile Spiele spätestens im Jahr 2014 einen Wert von rund 11,4 Milliarden Dollar erreicht. Darum soll es heute aber nicht gehen. Heute soll es um „Swampy“ das Krokodil gehen.

    Disney´s Where ist my Water - now available for Android

    Swampy beginnt den Tag gern mit einem anständigen Bad. Doch leider scheint mal wieder jemand das Wasser abgestellt zu haben, oder gibt es gar böse Krokodile, die Swampy ärgern wollen und deshalb die Wasserrohre in der Kanalisation zerstört haben? Keine Zeit das herauszufinden, denn nun kommst Du ins Spiel. Die Aufgabe des Spielers ist es Swampy´s Badewanne mit dem kühlen Nass zu füllen. Allerdings muß man dabei schon ein wenig kombinieren können. Es gilt das Wasser so umzuleiten, dass möglichst viel davon bei Swampy ankommt, es nicht mit ätzender Flüssigkeit oder ekligem Schleim verunreinigt wird und zudem auf dem Weg noch kleine rosa Bade-Enten erreicht, die sich – warum auch immer – voll saugen und dann einfach verschwinden. Allerdings sollte man immer versuchen alle drei Enten zu erreichen. Sie sind quasi die Sterne aus Angry Birds. Letzlitch gibt es auch noch Zeitboni und Goodies, die es zu finden gilt, um dann Extra-Level öffnen zu können. Aber schaut einmal selbst:

    http://www.youtube.com/watch?v=8kYN2jUQzAY

    Seit September gibt es „Wo ist mein Wasser“ oder auch „Where is my Water für Apple iOS. Hier ist mindesten iOS4.0 nötig. Seit dem 23.November gibt es Where is my Water nun auch im Android Market. Das Spiel ist kostenpflichtig, aber für einen Preis von derzeit 0,73€ ein wirkliches Schnäppchen für so viel Spielspaß. Ich selbst spiele  seit Donnerstag und habe immer mal zwischendurch gespielt. Knapp hundert von hundertzwanzig Leveln habe ich schon durch, aber Disney mobile plant weitere Level zu produzieren, die dann via kostenlosem Update daher kommen sollen.

    Ich muss schon sagen, das Spiel macht eine Menge Spaß. Aber wenn ich mir die Mädels und Jungs bei Disney so anschaue, die für die Entwicklung des Spieles verantwortlich sind, dann werde ich echt neidisch. Das muss ein toller Job sein! Schaut mal im Making-Of, wie viel Spaß die haben:

    http://www.youtube.com/watch?v=IunnaznB7m8

    Bei einem solchen Spiel, wie eben auch bei Angry Birds und einigen mehr, sieht man nicht nur in dem Making-Of, mit wie viel Seele so ein Spiel entwickelt wird, sondern man merkt es auch am Spiel selbst, an den Gags, den Rätseln, der Grafik und vielem mehr. Da bin ich gern bereit, so ein Spiel, zudem für einen so geringen Preis, zu kaufen.

    via: “Wo ist mein Wasser?” jetzt auch für Android erhältlich